Wir über uns

Der „Andreapolitaner“, die offizielle Stimme der Republik Andreapolis, berichtet jeden Tag ausführlich. Ob Politik, Wirtschaft, Kultur, Soziales oder Sport – für jedes Ressort sitzen ausgewiesene Spezialisten in der Redaktion. Die befindet sich in Raum 103 und ist ständig besetzt.

Julian BegerJulian Beger hat dieses Jahr sein Abitur am Andreae-Gymnasium gemacht. In Andreapolis wird er als Reporter für die Leser des „Andreapolitaner“ vor Ort sein – und immer ein offenes Ohr für die Belange der Bürger haben.

Simone Born Bei Simone Born laufen die journalistischen Fäden zusammen: Sie ist Chefredakteurin des „Andreapolitaner“. Die Zwölftklässlerin schreibt nicht nur, sondern ist auch zuständig für die Karikaturen.

Simon GrimmSimon Grimm, 19 Jahre alt und Abiturient, ist beim „Andreapolitaner“ zuständig für Kultur und Zeitgeschehen.

Marina LohrerMarina Lohrer ist 14 Jahre alt und besucht die achte Klasse. Sie rückt als Fotografin des „Andreapolitaner“ das Zeitgeschehen in der parlamentarischen Republik ins rechte Licht.

David NauDavid Nau ist 16 Jahre alt und besucht die zehnte Klasse des Andreae-Gymnasiums. Im Redaktionsteam ist er für den Internetauftritt und die Onlineredaktion des „Andreapolitaner“ zuständig.

Fabian RiebleFabian Rieble ist 13 Jahre und besucht die siebte Klasse des Andreae-Gymnasiums. Er ist im Mitarbeiterstab des „Andreapolitaner“ für kulinarische Themen und Umfragen zuständig.

Jan-Phillip SchinkelJan-Phillip Schinkel aus der 10d versorgt den „Andreapolitaner“ vor allem mit Neuigkeiten aus Parlament und Gericht.

Melanie ZhangMelanie Zhang, die den Vertrieb der Zeitung verantwortet, geht in die zwölfte Klasse und ist 18 Jahre alt – in ihren Aufgabenbereich fällt unter anderem die Koordination der Logistik.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: